Edge5

Edge5 ist kein gewöhnliches App-Entwicklungsunternehmen. Schon zu einer Zeit, als Apps noch primär das Prestige-Bedürfnis von Marketingabteilungen bedienten, interessierte sich Edge5 mehr für produktive Software Lösungen von hoher Komplexität.

Unser Unternehmen mit Sitz in Zürich entwickelte sich schnell zu einem führenden Anbieter anspruchsvoller Web, Mobile und IoT-Lösungen mit vielfältigen Datenschnittstellen und eigenen Cloud-Diensten. Das zahlt sich heute aus.

Vielen Unternehmen brennt die Digitalisierung unter den Nägeln. Das Mobile Computing wird immer dominanter. Das 5G-Netz beseitigt die letzten Leistungsengpässe und eröffnet neue Möglichkeiten. Genau für diese Herausforderungen ist Edge5 im Joint Venture von ThisGroup exzellent aufgestellt.

Eine Unit der ThisGroup

Wo andere Anbieter an ihre Grenzen stossen, beginnt bei Edge5 die ThisGroup. Sie vereint über Beteiligungen komplementäre Unternehmen zu einem mächtigen Leistungsverbund. Als Spezialisten ihres Fachs im Markt etabliert, schaffen sie im Joint Venture konkurrenzlose Komplettlösungen, inklusive Installationen, Implementierungen und Unterhalt von Hard- und Software.

image

Device Tools

Aus Edge5 heraus entstanden beschäftigt sich Device Tools mit der Vernetzung industrieller Messgeräte mit der Cloud. Device Tools bringt alles zusammen: Anwendungen, Daten und Geräte – orchestriert auf der eigenen Cloud-Plattform. Sie löst damit die Integration, Skalierung, Sicherung und Verwaltung von Mobile und IoT-Umgebungen in kürzester Zeit.

image

Octavo Labs

Hinter der führenden Open Source Lösung für IoT-Messaging stehen die Ingenieure von Octavo Labs. Mit Ihrer hoch skalierbaren Software, VerneMQ, steuert das Unternehmen bei Bedarf den Kommunikationsfluss zwischen Millionen vernetzter Geräte. Wann immer unsere Mobile Business-Apps «vernetzte Dinge» mit einschliessen sollen, stehen uns die Kollegen von Octavo Labs mit VerneMQ zur Seite.

image